News

Nicolas Mayencourt über “Heartbleed”

«‹Heartbleed› ist die gravierendste Verschlüsselungslücke seit langer Zeit», sagt Nicolas Mayencourt, Geschäftsführer des Berner IT-Sicherheitsunternehmens Dreamlab. Besonders fatal sei, dass sich die Lücke in einer so weitverbreiteten und renommierten Bibliothek befinde und dass sie sich einfach ausnutzen lasse, ohne dass man dabei eine Spur hinterlässt. Wie der fehlerhafte Code in die Software gelangt ist, ist noch nicht klar. In der Berner ...

Zombies in Chile, Zombies im Netz

In Chile hat am letzten Samstag der traditionelle Zombie-Marsch stattgefunden. Mehr als 20'000 Menschen sind mit Horrormasken und blutigen Schwertern durch die Strassen gezogen. Auch das Internet wird regelmässig von Zombies heimgesucht. IT-Security-Firmen wie Dreamlab helfen ihren Kunden dabei, sich gegen solche Angriffe zu verteidigen. Wie man dabei am besten vorgeht, diskutieren Spezialisten aus der ganzen Welt vom 24. bis ...

Die Schweiz braucht eine Cyber-Armee

Nicolas Mayencourt äussert sich in der Gratiszeitung "20 Minuten" vom 1.10.2013: Ja zu Cyber-Armee ja – nein zu Cyber-Angriffen: Nicolas Mayencourt, Gründer der Schweizer Informationssicherheitsfirma Dreamlab glaubt: «Um die Landesverteidigung sicherzustellen, braucht es in der heutigen Zeit eine starke Cyber-Einheit in der Armee.» Finanziellen Mittel in solchen Bereichen weisen zudem einen sehr hohen Wirkungsgrad auf und sind im Vergleich zu Kampfflugzeugen ...